Portrait

Im Mittelpunkt des 1993 in Schwyz gegründeten Kinder- & Jugendtheater Pronto stehen unsere kleinen und grossen Schauspieler*innen. In beschaulichen Gruppen von maximal 12 Teilnehmer*innen tauchen sie unter der Leitung einer Theaterpädagogin in die fantastische Welt des Theaters ein. Dem Alter und Interesse entsprechend wird spielerisch und freudig ausprobiert und erfunden. Dabei wird mit Bewegung, Gestik, Ausdruck, Emotionen, Stimme, Rhythmus und vielem mehr gearbeitet. Es werden Figuren kreiert, Geschichten improvisiert und die entstandenen Stücke natürlich aufgeführt. Das alles findet im geeigneten Raum des theater-schwyz statt, welches mit Bühnentechnik und einem Fundus ausgerüstet ist.

Ein kleiner Vorstand im Hintergrund sorgt mit ehrenamtlicher Arbeit dafür, dass der Betrieb läuft. Natürlich sind wir immer sehr froh um finanzielle Unterstützung, damit die Kids zu günstigen Tarifen unsere Kurse besuchen können.

Philosophie

«Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben Theater ist, dann such dir eine Rolle aus, die so richtig Spass macht!» – William Shakespeare

Möglich, dass der Rat des grossen Meisters nicht wirklich alltagstauglich ist. Doch für ein paar Stunden pro Woche, die Kinder und Jugendlichen in neue, fremde, spannende Rollen schlüpfen zu lassen, das macht auf jeden Fall Spass! Und ist noch längst nicht alles!

«Wer sich auf der Bühne bewegen kann, der tut dies auch im Leben viel leichter», sagen unsere erfahrenen Theaterpädagog*innen. Denn Theater machen fördert die Kreativität und hält Körper und Geist fit und beweglich. Es macht erfinderisch und sprachgewandt.

Projekte gemeinsam zu erarbeiten, weckt den Teamgeist, schweisst die Gruppe zusammen, braucht Eigenständigkeit und vielleicht Mut. Es werden Geschichten erfunden: verrückte, fantastische, verträumte, unheimliche, schön verzaubernde oder gar gefährliche. Bei Schiffbruch, auf dem Planeten QW23, in der Badi, irgendwo im Nirgendwo! Vielleicht wird es etwas Alltägliches, eine Fantasie, ein Drama, ein Krimi. Aber ganz bestimmt ein Abenteuer!

Beim Theater spielen können neue Sichtweisen und Emotionen entdeckt und das Verständnis für Andersartigkeit geweckt werden. Beim Sprechen, Ausflippen, Kämpfen ohne sich weh zu tun, beim Lachen, Zuschauen, Verkleiden, Bewegen und beim Lampenfieberhaben vor dem grossen Auftritt.

Theater machen braucht Durchhaltevermögen. Der Weg soll das Ziel sein. Und dann, nach einer geglückten Aufführung, geniessen die Schauspieler*innen ihren wohlverdienten Applaus!

Mehr erfahren weniger anzeigen

Geschichte

Vorhang auf! Bereits Ende der 80er-Jahre wurden unter der Leitung von Urs Kündig mit viel Enthusiasmus die ersten Stücke präsentiert. Der Förderpreis des Kantons Schwyz 1991, gab dann den Anstoss für eine erste Weiterentwicklung. Die ehemalige Max Felchlin-Stiftung für Infrakultur ermöglichte es den Kindern und Jugendlichen fortan, unter professioneller Leitung und in geeigneten Räumen, sich den unterschiedlichsten Formen des Theaterspiels widmen zu dürfen.

Mit grosser Unterstützung der Bühne 66 Schwyz, wurde 1993 der Verein «Kinder- & Jugendtheater Schwyz Pronto» gegründet und erhielt 1998 den Anerkennungspreis der Kulturkommission der Gemeinde Schwyz.

Anfänglich an der Rickenbachstrasse in Schwyz konnte das kleine, feine Theaterhaus bezogen und belebt werden. Im Januar 2012 zügelten wir in einen grösseren, neu eingerichteten Raum, ins theater-schwyz, Seewen. Seit 2001 leitet Jo Reichmuth, Theaterfrau durch und durch, das Kinder- und Jugendtheater Pronto mit viel Herzblut. 2016 erhielt sie von der Kulturkommission Schwyz ein Bild der Künstlerin Franziska Rippenhausen «als Dank und Anerkennung für ihr Engagement zur Bereicherung des kulturellen Lebens im Flecken Schwyz.»

Für die längerfristige, finanzielle Basis und die Anstellungen der Theaterpädagogen*innen ist der Vorstand besorgt.

Heute proben theaterbegeisterte junge Menschen zwischen 7 und 18 Jahren, unter der sorgfältigen Führung ausgebildeter Theaterpädagoginnen wöchentlich für ihre grossen Auftritte. Die von den Gruppen selbst entwickelten Stücke, dürfen Ende des Kursjahres einem interessierten und wohlgesinnten Publikum gezeigt werden. So kommt dieses in den Genuss von vielen verschiedenen Uraufführungen.

Mehr erfahren weniger anzeigen

Unterstützung

Wir sind auf Unterstützung angewiesen und freuen uns auf jeden finanziellen Beitrag. Diese Möglichkeiten haben Sie, um das Kinder- und Jugendtheater Pronto zu unterstützen.

Mitglieder

Sie unterstützen das Kinder- und Jugendtheater Pronto mit einem jährlichen Mitgliederbeitrag und als Vereinsmitglied. Mitglieder werden zur jährlichen Generalversammlung eingeladen.

Beitrag: 35 Franken

Gönner*innen

Sie unterstützen das Kinder- & Jugendtheater Pronto mit einem finanziellen Betrag. Von Jahr zu Jahr können Gönner*innen sich neu entscheiden, ob und wie viel sie spenden möchten.

Beitrag: ab 50 Franken

Pat*innen

Sie unterstützen das Kinder- & Jugendtheater Pronto mit einem jährlichen Beitrag von 200 Franken oder mehr. Dafür erhalten Pat*innen zu allen Veranstaltungen eine persönliche Einladung. Nach Wunsch listen wir Sie gerne auf der Sponsorenliste auf.

Beitrag: ab 200 Franken

Sponsoring

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren!

  • Bühne 66, Schwyz 

  • Kulturkommission der Gemeinde Schwyz
  • Gemeinde Arth, Ressort Freizeit
  • Kulturkommission der Gemeinde Brunnen 
  • RZV Regionalverband Zentralschweizer Volkstheater
  • Victorinox
  • SCHULER St. JakobsKellerei
  • Annette Windlin
  • Marianne Burkart
  • CONVISA AG, Schwyz
  • Bote der Urschweiz
  • Gunz Holzgang Kathrin 
  • Kündig-Blättler Bernadette und Paul
  • marty architektur ag
  • Pagliara Optics GmbH
  • Reichmuth Jo
  • Schuler St. Jakobs Kellerei
  • Suter-Curtins Georg
  • Weber-Wiget Heidy
  • Zurfluh-Mächler Annemarie

Fotos

Stöbere durchs Fotoarchiv und lass alte Erinnerungen aufleben. Ganz in diesem Sinne blicken wir in unserem Archiv zurück auf die tollen Kurse und Begegnungen die wir in all Jahren erleben durfen sowie auf die 119 Theaterstücke, die erfunden, geprobt und aufgeführt wurden.